Brunnkogelkreuz


Das Brunnkogelkreuz wurde im Jahr 2013 von einem Sturm zerstört und sehr schnell unter der Leitung von Hannes Spiesberger, durch eine engagierte Gruppe, dem Verein der Freunde des Brunnkogelkreuzes, wieder errichtet. Viele Sponsoren haben zu diesem neuen Kreuz beigetragen, dass in der HTL Vöcklabruck von Schülern gebaut und mit Hilfe des Bundesheeres wieder hinauf transportiert wurde.   Fotos  (C) LANGREINI.AT